ÜBER UNS…1908 bis 2009…4 GENERATIONEN

Alles begann  im Jahr 1908, als es noch vorwiegend die Männer waren, die eine Apotheke führten. Das hat sich ja zu meinem Glück etwas verändert! Mit Bescheid der „k.k.n.ö. Statthalterei vom 27. August 1908“ erhielt mein Urgroßvater, Herr Mag.pharm. Wilhelm Kreissl, die Konzession zum Betrieb einer neu zu errichtenden öffentlichen Apotheke mit dem Standort in Hadersdorf-Weidlingau im Gebiet der Linzer Reichsstraße (heutige Hauptstraße).

Herr Mag. Wilhelm Kreissl errichtete in dem damals von Herrn Baumeister Bohdal neu errichteten Haus, heute Hauptstraße 63, die „Marien-Apotheke“. Leider ist uns nicht mehr bekannt, ob der Name der Apotheke auf den Vornamen meiner Urgroßmutter oder auf den Ortsteil Mariabrunn zurückzuführen ist.

Nach kurzfristiger Verpachtung während des 2. Weltkrieges infolge einer Erkrankung Mag. Kreissls übernahm meine Großmutter, die Tochter des Gründers, Frau Mag.pharm. Gertrude (Gerta) Dohnalik im Jahre 1947 die Konzession und Apotheke und führte diese bis 31. Dezember 1974.

Mit 1. Jänner 1975 übertrug sie die Konzession und die Apotheke an ihre Tochter, meine Mutter, Frau Mag.pharm. Helga Sansenböker.

Unsere Räumlichkeiten waren jedoch infolge des sich stark ausweitenden Medikamentenangebots nicht mehr ausreichend, und es ergab sich die Möglichkeit, das gegenüberliegende ehemalige Verkaufslokal der Firma Konsum, danach Fa. Meinl und Fa. Spar zu erwerben. So übersiedelten wir, und nach Renovierung und Neugestaltung eröffneten wir am 9. Dezember 2003 die Apotheke auf dem neuen Standort Hauptstraße 84.

Nach 8 Jahren in der Apotheke, in denen ich meine Mutter immer mehr unterstützte und die Verantwortung für immer mehr Bereiche übernahm, war die 100 Jahres-Feier im September 2008 der Anlass für meine Mutter, mir mit 1.1.2009 die volle Verantwortung und damit die Konzession und Leitung der Marien+Apotheke zu übergeben.

Ich hoffe und wünsche mir, dass Sie als Patientinnen und Patienten mir auch in Zukunft das gleiche Vertrauen schenken, wie Sie es meiner Mutter stets gegeben haben.

 

portrait_usansenboeker_q500

Ihre Mag. pharm. Uschi Sansenböker

Damit steht nun die

marien

seit über 100 Jahren im Besitz der Gründerfamilie und in der vierten Generation im Dienst Ihrer Gesundheit!